Petite Sophie

Petite Sophie – Das pinke Wohnzimmer

Um meine Leidenschaft zur Patisserie noch weiter ausleben zu können, eröffnete ich im Frühjahr 2015 das Petite Sophie. Meine Leidenschaft zum feinen Detail lässt sich hier wiedererkennen. Während meiner Ausbildung im Schwarzen Adler in Oberbergen habe ich gelernt, mit feinsten Produkten zu spielen, um so beste Geschmackskompositionen zu kreieren.

Die Kunst besteht darin, aus Früchten, Eiern, Milch und Sahne, Nüssen, Mehl und Zucker, also den „einfachen“ Grundzutaten, Neues zu entwickeln. Bei uns wird geröstet, gekocht, flambiert, getrocknet, gewalzt und karamellisiert.

Meine Gedanken zur Patisserie:

Hier wird untersucht, zu welcher Jahreszeit welche Frucht passt. Welche Konsistenz bietet mir ein Produkt? Was passt dazu? Gibt es einen Crunch oder etwas Weiches, ist es bitter oder sauer, süß oder salzig? Detailverliebtheit wird hier großgeschrieben, sei es durch schöne Dekorationen oder Kreationen mit überraschenden Komponenten, die sich im Mund zu wahren Geschmacksexplosionen entwickeln.

 

Öffnungszeiten:

Freitag, Samstag und Sonntag 12.00 – 18.00 Uhr

Montags bis donnerstags haben wir geschlossen. Da ruft das MilchCafé in Sölden.